Evangelisches Kinder- und Familienzentrum Martin Luther

Ev. Kinder-und Familienzentrum Martin Luther

Nach intensiver Vorbereitung und aktiver Auseinandersetzung des Teams mit Struktur und Inhalte eines Familienzentrums, begannen wir unter Einbeziehung der Familien unserer Einrichtung im Dezember 2011 unseren Weg zum ev. Kinder- und Familienzentrum Martin Luther.

Ev.-luth. Kita und Familienzentrum Martin-LutherUnser Familienzentrum entwickelt sich im Kontext gesellschaftlicher Veränderungen. Wir sehen die Familie als einen Ort, an den Kinder aufwachsen und sich entwickeln können und der bedeutungsvoll für die Betreuung, Erziehung und Bildung der Kinder ist.

Als Evangelisches Familienzentrum entwickeln wir unsere Arbeit auf den Grundlagen des evangelischen Profils.

Hochwertige Bildungsprozesse für Kinder - Orange

Aus dem Grundprinzip des Early Excellence Ansatz "jedes Kind ist exzellent" ergeben sich die Kernaufgaben der qualitativen Beobachtung und den daraus resultierenden Bildungsanregungen sowie die Einbindung der Eltern in die kindlichen Lernprozesse. 

Die Bildungs-und Lerngeschichten als ressourcenorientiertes Beobachtungssystem sind deshalb ein fester Bestandteil unserer pädagogischen Arbeit. In den Elterngesprächen ergeben sich gemeinsame weitere Bildungsschritte für jedes einzelne Kind.

Musik und Bewegung sind die pädagogischen Schwerpunkte unseres Familienzentrums. Momentane Angebote sind u.a. Tanzkurs, das Projekt "Kita singt", musikalische Frühförderung, Bewegung in einer naheliegenden Turnhalle, die Teilnahme am Fußballturnier und Ausflüge in Wald und Natur.

Einbeziehung der Eltern und Familien aus dem Stadtteil - Rot

Die Sicht der Eltern als die ersten Experten ihres Kindes bedeutet, dass die pädagogischen Fachkräfte immer auf Erfahrungen und Entwicklungen im häuslichen Bereich angewiesen sind, um ihr Kind gezielt fördern zu können. Grundlage hierfür ist eine respektvolle Kooperation zwischen Eltern und Erzieherinnen.Ev.-luth. Kita und Familienzentrum Martin-Luther

Unser Anliegen ist es, durch trägerübergreifende Angebote den Bedürfnissen der Familien unserer Institution und des Stadtteils Rechnung zu tragen. Wir möchten den Familien die Möglichkeit geben uns kennenzulernen. Alles unter einem Dach für die Familien, das ist unser Motto. Dazu gehören Angebote der Erziehungsberatung, des Familienservice und des Gesundheitsamt.

Durch die Teilnahme der Familien an unterschiedlichen Bildungsangeboten z.B. gemeinsames Singen, Andachten und Bewegungsangebote haben sie die Möglichkeit unsere pädagogische Arbeit mitzuerleben. Kooperationspartner unseres Familienzentrums sind Musikschule der Stadt Wolfsburg, Familienbildungsstätte Wolfsburg( Fabi), Stadteilmütter, VFL Wolfsburg, BBS 2, Tanzendes Theater Wolfsburg und Phaeno.

Wir bieten unseren Eltern die Möglichkeit in einem Elternkaffee und einem Elternfrühstück sich auszutauschen und kennen zu lernen oder an bedarfsgerechten Themenangeboten teilzunehmen. Feste und Ausflüge werden gemeinsam geplant und durchgeführt. Einmal im Jahr sind die Familien zu einem großen Kinderflohmarkt eingeladen.

Uns ist es wichtig bedarfsgerechte Angebote für Väter in unserer Einrichtung zu etablieren. 

Ziel ist es eine langjährige Beziehung zu den Eltern aufzubauen, und eine Vertrauensbasis für die Zusammenarbeit und Einbindung zu schaffen.

Ev.-luth. Kita und Familienzentrum Martin-LutherLage des Familienzentrums - Grün

Unsere Einrichtung liegt in einem gemischten Sozialraum in der Stadtmitte von Wolfsburg. Es werden zur Zeit 102 Kinder im Alter von 1-6 Jahre im Familienzentrum betreut. Wir haben ein anregungsreiches Außengelände von 8000 m2. Dort finden die Kinder Spielmöglichkeiten in allen Bildungsbereichen.

Unsere zentrale Lage in der Innenstadt, ermöglicht uns alle bildungsrelevanten Institutionen und den Stadtwald auf kurzen Weg zu erreichen. 

Als Haus der Kleinen Forscher nehmen wir an Veranstaltungen im Phaeno, der Autostadt und des Planetariums teil. 

Als Einrichtung der ev. Kirche vermitteln wir christliche Werte wie Nächstenliebe, Vertrauen, Toleranz und Glauben. Durch unsere wertschätzende, respektvolle Haltung sind uns alle Familien mit unterschiedlichem Glauben und Kulturen herzlich willkommen.