Pflegekinder- und Adoptionsdienst

Pflegekinder- und Adoptionsdienst

  • Sprechzeiten
    Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag: 08:30 – 12:00 Uhr
    und nach Terminvereinbarung

    Pflegekinder- und Adoptionsdienst

    Pestalozziallee 1a

    ZUR FAHRPLANAUSKUNFT EFA

Pflegekinderdienst

Wenn Eltern aus gesundheitlichen oder sozialen Gründen die Betreuung und Erziehung ihrer Kinder nicht sicherstellen können, sind Pflegefamilien eine große Chance für das betroffene Kind.

Wir suchen daher engagierte Familien und Paare, die bereit sind, Kinder kurz- oder längerfristig in Ihrer Familie aufzunehmen.

An dieser Stelle möchten wir Ihnen einen ersten Überblick über die unterschiedlichen Formen von Pflegefamilien geben.

Für weitere Informationen melden Sie sich bitte telefonisch oder per Mail bei uns.

Welche Formen der Unterbringung in einer Pflegefamilie gibt es?

  1. Dauerpflege: Kinder benötigen längerfristig ein Zuhause in einer Pflegefamilie.

  2. Bereitschaftspflege: Kinder bis ca. 12. Jahre, die aufgrund einer akuten Krisensituation nicht in ihren Familien bleiben können, werden kurzfristig bis zur Klärung der familiären Verhältnisse in einer Bereitschaftspflegefamilie betreut.

  3. Kurzzeitpflege: Kinder werden bis zur Stabilisierung der familiären Verhältnisse (z.B. bei stationären Therapieaufenthalten der Eltern) oder bis zur Klärung einer längerfristigen Perspektive für einen Zeitraum von bis zu einem Jahr in einer Kurzzeitpflegefamilie untergebracht.

  4. Gastfamilien: Gastfamilien bieten unbegleiteten minderjährigen Ausländern einen Platz zum Leben. Sie unterstützen die jungen Menschen u.a. bei der Entwicklung einer Perspektive, beim Erlernen der Sprache und dem Aufbau eines sozialen Umfelds.

Zuständig für Sie als Interessenten/Bewerber ist jeweils das Jugendamt Ihres Wohnortes.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Stadt Wolfsburg

Geschäftsbereich Jugend

Pflegekinder- und Adoptionsdienst

Pestalozziallee 1a

38440 Wolfsburg


Cornelia Hölter

Telefon: 05361/28-1476

Mail: cornelia.hoelter@stadt.wolfsburg.de

Nadine Krücken

Telefon: 05361/28-1475

Mail: nadine.kruecken@stadt.wolfsburg.de

Christiane Engel

Telefon: 05361/28-1477

Mail: christiane.engel@stadt.wolfsburg.de

Dörthe Seidenthal-Klemt

Telefon: 05361/28-1474

Mail: doerthe.seidenthal-klemt@stadt.wolfsburg.de

Isabell Wienecke-Rauschenbach

Telefon: 05361/28-1478

Mail: isabell.rauschenbach@stadt.wolfsburg.de

Hinterlassen Sie bitte gegebenenfalls Ihren Namen und Ihre Telefonnummer auf dem Anrufbeantworter.


Adoption

Wir informieren und beraten Sie bei Inland-, Auslands und Stiefkindadoptionen. Nach Vermittlung eines (inländischen) Adoptivkindes beraten wir Sie kontinuierlich im Laufe des Adoptionsprozesses.

Ziel der Adoptionsvermittlung ist es, für ein Kind eine geeignete Familie zu finden. Hierbei stehen das Wohl des Kindes und damit die Achtung seiner individuellen Bedürfnisse im Mittelpunkt der Tätigkeit des Adoptionsdienstes. Aufgabe ist es, die Kinder zu den für sie am besten geeigneten Adoptivbewerbern zu vermitteln.

Die Adoption soll dem Kind Geborgenheit und Zuwendung unter Achtung der eigenen Biographie in der neuen Familie geben.

Adoptionsbewerber haben keinen Rechtsanspruch auf Vermittlung eines Kindes.

Wenn Sie adoptiert wurden und Ihre Herkunftsfamilie suchen, unterstützen wir Sie bei der „Spurensuche“.

Wir helfen Ihnen auch  wenn Sie Ihr Kind vor längerer Zeit zur Adoption freigegeben haben und Kontakt aufnehmen möchten.

Sie können sich ebenfalls an uns wenden, wenn Sie ein Kind erwarten, sich in einer schwierigen Lebenssituation befinden und sich mit dem Gedanken beschäftigen, Ihr Kind zur Adoption freizugeben.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Stadt Wolfsburg

Geschäftsbereich Jugend

Pflegekinder- und Adoptionsdienst

Pestalozziallee 1a

38440 Wolfsburg

 

Nadine Krücken

Telefon: 05361/28-1475

Mail: nadine.kruecken@stadt.wolfsburg.de

Dörthe Seidenthal-Klemt

Telefon: 05361/28-1474

Mail: doerthe.seidenthal-klemt@stadt.wolfsburg.de