Bäder

Hallen- und Freibäder, BadeLand, Allersee, Wasserpark und mehr

Wellenbecken im Badeland


In unseren drei Freibädern, dem WasserPark, dem Allersee, den drei Hallenbädern und Norddeutschlands größtem Freizeit- und Erlebnisbad BadeLand bietet Wolfsburg das ganze Jahr über Badespaß für jeden Geschmack.

Auf dieser Seite präsentieren wir Ihnen alle Informationen rund um die vielfältigen Badeangebote in Wolfsburg.





Bad Wochentag  Uhrzeiten
Lehrschwimmbecken Heiligendorf  Dienstag
 15:00 bis 19:00 Uhr
  Freitag  15:00 bis 19:00 Uhr
  Sonntag  08:00 bis 12:00 Uhr
     
Hallenbad Sandkamp Montag  08:00 bis 19:00 Uhr
  Mittwoch  08:00 bis 19:00 Uhr
  Freitag  08:00 bis 20:00 Uhr
  Sonntag  08:00 bis 13:00 Uhr
  Frühschwimmen   ab 07:00 Uhr
  Frauenschwimmen
(jeden letzten Sonntag im Monat)
 08:00 bis 12:00 Uhr
  Familiensonntag
(jeden letzten Sonntag im Monat)
 14:00 bis 18:00 Uhr

Sommersaison 2019


Freibad Fallersleben
1. Vorverkauf
2. Vorverkauf

VW-Bad
1. Vorverkauf
2. Vorverkauf

WasserPark Hehlingen
Piratenfest im WasserPark


vom 27. April bis 1. September 2019
am 23. April 2019
am 24. April 2019

vom 11. Mai bis 15. September 2019
am 7. April 2019
am 8. April 2019

vom 11. Mai bis 1. September
am 30. Juni 2019
 

08:00 bis 14:00 Uhr
13:00 bis 18:00 Uhr


08:00 bis 14:00 Uhr
13:00 bis 18:00 Uhr


ab 14:00 Uhr
Freibad Fallersleben Montag bis Freitag
Samstag, Sonntag, Feiertag
06:00 bis 20:00 Uhr
08:00 bis 20:00 Uhr
 
VW-Bad Montag bis Freitag
Samstag, Sonntag, Feiertag
06:00 bis 20:00 Uhr
08:00 bis 20:00 Uhr
     
WasserPark Hehlingen  Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag
Mittwoch
Samstag, Sonntag, Feiertag
Ferientage

Bei Dieser Witterung bleibt der
WasserPark geschlossen:
Windstärke/Böen ab 40 km/h, Temperaturen
unter 16 °C, Regen
Abrufbar unter: www.wetter24.de

14:00 bis 19:00 Uhr
09:00 bis 19:00 Uhr
12:00 bis 19:00 Uhr


Hinweis zum Vorverkauf: Um die Wartezeit für die Ausstellung der Saisonkarten zu verkürzen,

können die Anträge bei der Bäderverwaltung bis zum 14. April per E-Mail (baeder@stadt.wolfsburg.de)

eingereicht werden. Ihre Daten werden in unseren Systemen vorerfasst und Sie müssen bei der

Abholung nur noch unterschreiben und bezahlen.

 
 
Hinweis zum Flohmarkt im VW-Bad:

Gewerbliche Flohmärkte an Sonntagen werden vom Ordnungsamt nicht mehr ohne Auflagen genehmigt.

Deshalb wird der Familienflohmarkt im VW-Bad zu Beginn und am Ende der Sommersaison zukünftig nicht mehr stattfinden.

 
Die Öffnungszeiten der nichtstädtischen weiteren Bäder entnehmen Sie bitte der jeweiligen Internetseite des Bades.

Hinweis: Die folgenden Seiten öffnen sich jeweils in einem neuen Fenster



Weitere Informationen zu Eintrittspreisen, Wassertiefen und so weiter finden Sie in unseren Broschüren

Eintrittspreise der Freibäder Fallersleben und VW-Bad, sowie dem Hallenbad Sandkamp und dem Lehrschwimmbecken Heiligendorf (*PDF - öffnet sich in einem neuen Fenster)

Die Preise der weiteren Bäder entnehmen Sie bitte der jeweiligen Internetseite des Bades (siehe unten).

Eintrittspreise können mit Beginn der Freibad-Saison am 29.04. bzw. 13.05.2017 auch bargeldlos mit der EC-Karte bezahlt werden (ab einem Betrag von 10,00 Euro). Bitte beachten: Diese Möglichkeit besteht noch nicht an den Vorverkaufsterminen.

Hallenbäder

Wellenbecken im Badeland

Im BadeLand Wolfsburg, dem größten Freizeit- und Erlebnisbad Norddeutschlands, erleben große und kleine Gäste die Faszination „Wasser". Hier bietet das Bad auf einer Gesamtfläche von über 3.000 m² Wasserfläche Erholung, Entspannung, Sport und Spaß.

Allerpark 4

38448 Wolfsburg

Tel.: 05361 8900-0   
Fax: 05361 8900-100
 

E-Mail an das BadeLand Wolfsburg

Zur Webseite des BadeLand Wolfsburg (öffnet sich in einem neuen Fenster)

Lage des BadeLandes im Stadtplan (öffnet sich in einem neuen Fenster)


Umrüstung der Hallenbeleuchtung auf LED-Technik im Sportbad des BadeLandes Wolfsburg

In der Zeit vom 01.07. – 28.08.2019 bleibt der gesamte Sportbereich des BadeLandes geschlossen. Dies betrifft das Sportbecken, das Nichtschwimmerbecken sowie das Sprungbecken. In dieser Zeit wird die Hallenbeleuchtung erneuter und auf LED-Technik umgerüstet. Für diese Maßnahme ist es notwendig das Beckenwasser abzulassen. die neuen Leuchten werden Strom sparen und sind nach der Montage an den Wänden leichter erreichbar. In der Schließzeit wird zudem die Sicherheitsbeleuchtung im Spor- und Spaßbereich ausgetauscht sowie die Filteranlagen der Becken saniert.
Die Umrüstung der Beleuchtung auf LED-Technik wird gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit aufgrund des Beschlusses des Deutschen Bundestages (Förderkennzeichen: 03K10105). Projektträger ist das Forschungszentrum Jülich GmbH (www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen).

Nationale Klimaschutzinitiative

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.


Blick in das Hallenbad Sandkamp

Stellfelder Straße 33
38442 Wolfsburg
Tel.: 05361 31638

Lage des Hallenbad Sandkamp im Stadtplan (öffnet sich in einem neuen Fenster)


Das Hallenbad verfügt über ein Becken von 16,6x8 m, Liegewiese und einem Hubboden. Die Wassertemperatur beträgt 30 Grad.


Das Hallenbad Sandkamp schließt für die Öffentlichkeit am 27.04. und öffnet wieder am 17.09.2018. Das letzte Öffentliche Schwimmen vor der Sommersaison findet somit am 27.04.2018 statt.



Öffnungszeiten für öffentliches Schwimmen ab 19.09.2017:

Montag und Mittwoch: 08:00-19:00 Uhr
Freitag: 08:00-20:00 Uhr und Sonntag: 08:00-13:00 Uhr

Frühschwimmen: mittwochs ab 07:00 Uhr

Frauenschwimmen: jedem letzten Sonntag im Monat von 08:00 bis 12:00 Uhr

Familiensonntag: jedem letzten Sonntag im Monat von 14:00 bis 18:00 Uhr 

Die Kurse der Stadt starten dann in Sandkamp nach der Freibadsaison.

Informationen über die städtischen Hallenbäder (PDF - öffnet sich in einem neuen Fenster)

Video von der Wiedereröffnung am 10.04.2016 (öffnet sich in einem neuen Fenster)

Blick ins Lehrschwimmbecken HeiligendorfNeue Straße 52
38444 Wolfsburg
Tel.: 05365 1383

Öffnungszeiten für öffentliches Schwimmen ab 19.09.2017:

  • Dienstag und Freitag 15:00 bis 19:00
  • Sonntag 08:00 bis 12:00 Uhr


Das Lehrschwimmbecken Heiligendorf schließt für die Öffentlichkeit am 27.04. und öffnet wieder am 18.09.2018. Das letzte Öffentliche Schwimmen vor der Sommersaison findet somit am 27.04.2018 statt.


Das Lehrschwimmbecken Heiligendorf verfügt über ein Becken von 16,6 x 8 Meter mit abfallendem Beckenboden von 0,65 Meter bis 1,65 Meter und einer Liegewiese. Die Wassertemperatur beträgt 30 Grad.

Der Eintritt für einen Erwachsenen beträgt 3,30 Euro, Sonderpreis 2,80 Euro, Jugendliche zahlen 2,30 Euro. 

Tipp: Feiern Sie hier Ihren Kindergeburtstag. 

Samstag: 13:30 bis 16:30 Uhr (nach Voranmeldung) 

Bei Interesse rufen Sie bitte an: 05361 28-2113

Informationen über die städtischen Hallenbäder (PDF - öffnet sich in einem neuen Fenster)

Das Bewegungsbad im SchwefelbadKrankengymnastik und physikalische Therapie, Massagen, manuelle Lymphdrainage sowie Funktionstraining im Bewegungsbad (32 Grad warm), dazu verschiedene Wassergymnastikkurse und vieles mehr im modernisierten Schwefelbad in Fallersleben. 

Am Schwefelbad 12, 38442 Wolfsburg

Lage des Schwefelbad Fallersleben im Stadtplan (öffnet sich in einem neuen Fenster)

Zur Internetseite des Schwefelbades (öffnet sich in einem neuen Fenster)

Freibäder und mehr

Das Freibad FallerslebenSchwimmbad 5
38442 Wolfsburg
Tel.: 05362 4529

Lage im Stadtplan (öffnet sich in einem neuen Fenster)



Geöffnet vom 28.04. bis 02.09.2018

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 06:00 bis 20:00 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertag: 08:00 bis 20:00 Uhr


Das Freibad verfügt über 
  • Wassererwärmung 
  • eine Wärmehalle 
  • ein 50m-Schwimmerbecken 
  • Nichtschwimmerbecken 
  • Breitrutsche 
  • 5m-Sprungturm 
  • Planschbecken 
  • Spiel- und Sportmöglichkeiten 
  • FKK-Gelände 
  • Beachvolleyballfeld
  • einen Kiosk und 
  • einen Matschspielplatz 

Luftaufnahme des VW-BadesBerliner Ring 41
38446 Wolfsburg
Tel.: 05361 24004

Lage im Stadtplan (öffnet sich in einem neuen Fenster)


Geöffnet vom 12.05. bis 16.09.2018

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 06:00 bis 20:00 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertag: 08:00 bis 20:00 Uhr

Das Freibad verfügt über 
  • Wassererwärmung 
  • Nichtschwimmerbecken 
  • Planschbecken 
  • 50m-Schwimmerbecken 
  • 10m-Sprungturm 
  • Beachvolleyballanlage
  • Fußballfeld 
  • Spiel- und Sportmöglichkeiten 
  • Wärmehalle 
  • Kiosk und 
  • Matschspielplatz 

Entgeltordnung der städtischen Bäder (PDF - öffnet sich in einem neuen Fenster)

Eine rote Hand mit nach oben gerichteten ZeigefingerHinweis zum Familienflohmarkt: 

Gewerbliche Flohmärkte an Sonntagen werden von dem Ordnungsamt nicht mehr ohne Auflagen genehmigt. Deshalb wird der Familienflohmarkt im VW-Bad zu Beginn und am Ende der Sommersaison zukünftig nicht mehr stattfinden.


Das Freibad AlmkeVolkmarsdorfer Straße 100 
38446 Wolfsburg 
Tel.: 05365 9415-20 
Fax: 05365 9415-55 

Lage des Freibad Almke im Stadtplan (öffnet sich in einem neuen Fenster)

Das Freibad befindet sich in der Trägerschaft des Stadtjugendrings Wolfsburg und verfügt über Wassererwärmung, ein Planschbecken, ein Nichtschwimmerbecken mit Rutsche und Wasserfontänen, ein Schwimmbecken und einen Sprungturm mit 1-Meter- und 3-Meter-Brett.

Weitere Informationen auf der Internetseite des Freibades Almke (öffnet sich in einem neuen Fenster)

Piratenschiff im Wasserpark Hehlingen

Geöffnet vom 28.04. bis 16.09.2018

Bitte beachten Sie, dass der WasserPark Hehlingen in den Ferien und an den Feiertagen (während der Saisonzeiten) bereits um 10:00 Uhr öffnet!


Der WasserPark verfügt über 

  • ein Piratenland mit Schiff
  • See und Fähre
  • ein Wassertretbecken mit Fußerlebnispfad 
  • einen großen Wasserlauf mit Staustufen 
  • Strandbereich 
  • Sonnenterrasse und 
  • Bolzplatz 

Ein toller Spaß für große und kleine Piraten und solche, die es werden.

Nähere Informationen zum WasserPark Hehlingen finden Sie auf www.wasserpark-hehlingen.de (öffnet sich in einem neuen Fenster). Hinweis: Diese Webseite wird bereitgestellt von der Bürgerinitiative Freibad Hehlingen.

Lage des WasserPark Hehlingen im Stadtplan (öffnet sich in einem neuen Fenster)

Informationen zum Wasserpark Hehlingen (PDF - öffnet sich in einem neuen Fenster)

Der Allersee; Foto: Sven BrauersFoto: Sven BrauersNaherholung mitten in der Stadt

Der Allersee ist 1969 im Zuge der Allerverlegung entstanden und wurde 1987 nochmals vertieft. Der Allersee erstreckt sich zwischen dem Mittellandkanal und der Aller. Er ist 1230 m lang, 270 m breit und hat ein Wasservolumen von rund 1 Mio. m³. Die Oberfläche des Sees umfasst 29 Hektar.


Der Allersee ist vor allem ein Badesee mit attraktiven Sandstränden. Aber auch Wassersportler - Kanuten, Ruderer und Segler nutzen den See für ihren Sport und haben ihre Vereinsheime am See gebaut.

Lesen Sie hier nähere Informationen über den Allerpark und Allersee

Lage des Allerpark im Stadtplan (öffnet sich in einem neuen Fenster)


Babyschwimmen und Kind beim SchwimmkursAquajogging, Aquafiness, Wassergymnastik oder Babyschwimmen, die städtischen Bäder bieten ein vielfältiges Angebot.

Hinweis: Informationen und Anmeldungen zu allen Kursen erhalten Sie unter der Telefonnummer 05365 1383. Eine Teilnahme am Kurs ist nur nach Voranmeldung möglich.

Zur Übersicht der Angebote (PDF - öffnet sich in einem neuen Fenster)

Die Eintrittspreise und Entgelte für die städtischen Bäder entnehmen Sie bitte der Entgeltordnung (*PDF - öffnet sich in einem neuen Fenster).

 

An den Freibadkassen ist EC-Kartenzahlung möglich.

Um die Wartezeit für die Ausstellung der Saisonkarten zu verkürzen, können die Anträge bei der Bäderverwaltung bis zum 14. April 2019 per E-Mail (baeder@stadt.wolfsburg.de) eingereicht werden. Ihre Daten werden in unseren Systemen vorerfasst und Sie müssen bei der Abholung nur noch unterschreiben und bezahlen.

Eine rote Hand mit nach oben gerichteten ZeigefingerHinweis: Die Eintrittspreise für das BadeLand, das Freibad Almke, das Schwefelbad und den Wasserpark Hehlingen finden Sie auf der jeweiligen Internetseite der Einrichtung



Hinweis: Das für Sie im folgenden zutreffende Antragsformular legen Sie bitte ausgefüllt an der Kasse des Freibades vor. Dort erhalten Sie dann nach Bezahlung Ihre gewünschte Saisonkarte. 

Saisonkartenanträge

Bad/ Freibad Anträge/Formulare

Hinweis: Die folgenden Anträge und Formulare stehen Ihnen hier im *PDF-Format zum Herunterladen zur Verfügung und öffnen sich jeweils in einem neuen Fenster

VW Bad oder Freibad Fallersleben

Saison-Standardkarte VW Bad und Freibad Fallersleben

Der Zeitraum der Gültigkeit ist badgebunden. In Zeiten, in denen beide Bäder geöffnet haben, kann zwischen den beiden Standorten der Zutritt frei gewählt werden. 
Die Saisonkarte ist nicht übertragbar. Sie berechtigt zum einmaligen Zutritt pro Tag.

Saison-Pluskarte

Mehrmals am Tag nutzbar - keine Zeitbegrenzung -  gültig nur im Freibad Fallersleben und im VW-Bad. 
Die Saisonkarte ist nicht übertragbar. 

Freibad Fallersleben, VW-Bad und WasserPark Hehlingen


Formular Familien-Saisonkarte

Formular Großeltern-Familien-Saisonkarte

Formular Alleinerziehenden-Saisonkarte


 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Formular. 





Direktlink Entgelte/Preise