Stadtheimatpflege

Hier, wo ich lebe - Heimatpflege in Wolfsburg


Ein Sonnenuntergang

Wolfsburg leistet sich Stadtheimatpflege.

Warum? Ist die Stadt als Gründung von 1938 nicht relativ jung und ihre Geschichtsspanne somit überschaubar? So weit, so richtig.

Dennoch steht die Stadt Wolfsburg in der Tradition einer langen und wechselvollen Geschichte. Und hier sind nicht nur die Orts- und Stadtteile gemeint, die seit 1972 dazugehören. 

Nehmen wir das alte Dorf Heßlingen. Heute zur Stadtmitte gehörig wurde es bereits 871 erstmals urkundlich erwähnt. Als  Grenzgebiet war der ganze Wolfsburger Raum jahrhundertelang Zankapfel zwischen den Landesfürsten aus Braunschweig und Lüneburg/Hannover, Magdeburg und Brandenburg, später Preußen. Historisch hat Wolfsburg also einiges zu bieten. Archäologische Funde weisen sogar darauf hin, dass hier schon seit rund 5000 Jahren Menschen siedeln!

Moderne Heimatpflege beschränkt sich jedoch nicht auf Geschichtliches, wie zum Beispiel Denkmalpflege, Familienforschung, Pflege von Privatmuseen, Sammlungen, Archiv, wissenschaftliche Ausarbeitungen, die Bewahrung des Plattdeutschen oder die Konzeption und Organisation folkloristischer Events. Hier geht es nicht zuletzt um Natur- und Umweltschutz, Kulturlandschaften sowie Dorf- und Stadtentwicklung, also aktuelle Wolfsburger Themen. 

Es erscheint daher vorbildlich und konsequent, dass die Stadt Wolfsburg auf Heimatpflege Wert legt und sie in der Kombination aus Ehrenamt und öffentlichem Auftrag institutionell absichert. 

Die Stadtheimatpflegerin ist Ansprechpartnerin für die unabhängigen Ortsheimatpfleger*innen, die sich in den Orts- und Stadtteilen engagieren. Wolfsburg fördert damit die heimatpflegerisch breite und nachhaltige Auseinandersetzung und Identifikation der Menschen vor Ort mit ihrer Lebensumwelt, durch die Maßstäbe zurechtgerückt werden können. 

Heimat ist dabei im Übrigen nicht statisch zu sehen: Menschen sind und waren immer schon mobil. Heimat muss man sich aneignen. Sie wird greifbar, wenn man sich aktiv mit seiner Lebensumwelt  auseinandersetzt.