Langer Tag der Stadtnatur

14. bis 15. September 2019

Poster Langer Tag der Stadtnatur 2019

Am Wochenende vom 14. bis 15. September 2019 fand der zweite „Lange Tag der StadtNatur“ in Wolfsburg statt. Auch 2019 erwartete die Besucher ein breit gefächertes Veranstaltungsangebot. Hierzu gehörten spannende Naturexkursionen, erlebnisreiche Mitmachaktionen und vielfältige Informationen rund um Wolfsburgs Natur. Für jede Altersgruppe war etwas dabei. Auch eine Open-Air-Filmvorführung an den „Drei Steinen“ im Stadtwald wurde angeboten. Die Aktionen fanden an unterschiedlichen Orten im Stadtgebiet statt, und alle Angebote waren kostenfrei.


Hier finden Sie das Veranstaltungsprogramm 2019 zum Herunterladen:

Flyer (Gesamtdokument)
Flyer (mit fortlaufender Anzeige der Einzelseiten)


Hier das Veranstaltungsprogramm im Überblick:
Hinweis: Klicken Sie auf den entsprechenden Tag und es öffnet sich das jeweils Programm.

1. Silberreiher, Biber und Nutria
Eine geführte Wanderung im Drömling, Länge ca. 5 km.

Uhrzeit: 09:00 – 11:00 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz Baumarkt Toom, Sägerbäume 10, Wolfsburg-Vorsfelde
Empfehlung: Fernglas mitbringen, festes Schuhwerk
Institution: Naturschutz-Zentrum e. V.


2. Wildpferde, Storch und Adler live erleben
Wanderung um den Ilkerbruch.

Uhrzeit: 10:00 – 14:00 Uhr
Treffpunkt: NABU Beobachtungshütte an der K114, gegenüber Ort Ilkerbruch
Institution: Naturschutzbund (NABU) Wolfsburg e. V.


3. Insektenfreundliche Pflanzungen für Balkon, Terrasse und Minigarten
Balkonkästen und Kübel mit insektenfreundlichen Stauden und gesäten Blumenmischungen.

Uhrzeit: 10:00 – 16:00 Uhr
Treffpunkt: Betriebshof Ost, Schlossstraße 10, Alt-Wolfsburg
Institution: Geschäftsbereich Grün der Stadt Wolfsburg


4. Feuerwehr goes Nature
Bau von Nisthilfen und Tankstellen für Insekten.

Uhrzeit: 11:00 – 15:00 Uhr
Treffpunkt: Feuerwehrhaus Vorsfelde, Helmstedter Straße 1, Wolfsburg-Vorsfelde (Parkmöglichkeiten in der Nähe nutzen)
Verpflegungsangebot: Bratwurst, Brötchen und Softgetränke
Institution: Kinder- und Jugendfeuerwehr Vorsfelde


5. Staudenbörse
Austausch von Pflanzen und Informationen.

Uhrzeit: 11:00 – 15:00 Uhr
Treffpunkt: Klingemannhaus, Amtsstraße 30, Wolfsburg-Vorsfelde
Verpflegungsangebot: Getränke, Kaffee, Kuchen und Waffeln
Anmeldung bis 09.09.2019 über k.flaschel@wolfsburg.de erforderlich, maximal 20 Teilnehmende
Institution: LandFrauen Verein Vorsfelde u. U.


6. Rate, was ist das? Ich fühle …
Fühlen und Erkennen von Fahrradteilen, Fahrrad-Quiz und Fahrradpuzzle.

Uhrzeit: 11:00 – 17:00 Uhr
Ort/Treffpunkt: Glasdach / Hugo-Bork-Platz, Wolfsburg
Institution: ADFC Wolfsburg e. V.


7. Vielfalt für Wolfsburger Gärten
Informationen zur biologischen Vielfalt und Verschenkaktion heimischer Sträucher für den Garten.

Uhrzeit: 11:00 – 17:00 Uhr
Ort/Treffpunkt: Glasdach / Hugo-Bork-Platz, Wolfsburg
Institution: Volkswagen AG


8. Der Kleingarten - eine grüne Lunge Wolfsburgs
Anschauliche Präsentation der Insekten- und Pflanzenvielfalt im Kleingarten, Apfelsaft pressen und Nagelbalken für Kinder. 

Uhrzeit: 11:00 – 17:00 Uhr
Ort/Treffpunkt: Glasdach / Hugo-Bork-Platz, Wolfsburg
Institution: Bezirksverband der Kleingärtner Wolfsburg und Umgebung e. V.


9. Forsttechnik zum Anfassen
Infostand der Stadtforst mit Forstschlepper.

Uhrzeit: 11:00 – 17:00 Uhr
Ort/Treffpunkt: Glasdach / Hugo-Bork-Platz, Wolfsburg
Institution: Stadtforst Wolfsburg


10. Wie baue ich Nisthilfen?
Präsentation und Bau von Nisthilfen und Futterhäusern.

Uhrzeit: 11:00 – 17:00 Uhr
Ort/Treffpunkt: Glasdach / Hugo-Bork-Platz, Wolfsburg
Institution: Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND), Kreisgruppe Wolfsburg


11. Wolfsburger Entdeckerpfad
Highlights der Wolfsburger Natur entdecken.

Uhrzeit: 11:00 – 17:00 Uhr
Ort/Treffpunkt: Glasdach / Hugo-Bork-Platz, Wolfsburg
Institution: Stadtforst Wolfsburg


12. Gewinnen am Glücksrad
Wissensquiz für Kinder am Natur-Glücksrad mit tollen Gewinnen.

Uhrzeit: 11:00 – 17:00 Uhr
Ort/Treffpunkt: Glasdach / Hugo-Bork-Platz, Wolfsburg
Institution: Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND), Kreisgruppe Wolfsburg


13. Das tierische Leben im und am Wasser
Wissenswertes über Fischotter, Biber, Fische und Kleinstlebewesen im Wasser, mit Spurengießen und Rätseln.

Uhrzeit: 11:00 – 17:00 Uhr
Ort/Treffpunkt: Glasdach / Hugo-Bork-Platz, Wolfsburg
Institution: Aktion Fischotterschutz e. V.


14. Der Wolf - zurück in Deutschland
Interessantes und Wissenswertes über den Wolf.

Uhrzeit: 11:00 – 17:00 Uhr
Ort/Treffpunkt: Glasdach / Hugo-Bork-Platz, Wolfsburg
Institution: Freundeskreis freilebender Wölfe e. V.


15. Vorsfelder Vielfalt - gemeinsam für die Natur
Informationen zu Naturschutzaktivitäten in Vorsfelde, z. B. Bienen-, Insekten- und Schwalbenschutz.

Uhrzeit: 11:00 – 17:00 Uhr
Ort/Treffpunkt: Glasdach / Hugo-Bork-Platz, Wolfsburg
Institution: Heimatverein Vorsfelde e. V.


16. Arten- und Pflanzenvielfalt im Kleingarten
Anschauliche Präsentation der Insekten- und Pflanzenvielfalt im Kleingarten und Kinderparcours.

Uhrzeit: 11:00 – 18:00 Uhr
Treffpunkt: Kleingartenverein Wellekamp, Goethestraße 9a, Wolfsburg
Verpflegungsangebot: Grillgut, Getränke, Honig und selbstgemachte Marmeladen
Institution: Bezirksverband der Kleingärtner Wolfsburg und Umgebung e. V.


17. Wasserräder bauen
Nur mit einem Taschenmesser ein funktionierendes Wasserrad bauen, das vielleicht das anschließende Wettrennen der selbstgebauten Wasserräder gewinnt.

Uhrzeit: 14.30 – 17:00 Uhr
Treffpunkt: Wassererkundungsplatz Mühlenriede, Anfahrt über Balkenweg (Parken auf dem Schützenplatz), Wolfsburg-Mörse
Empfohlenes Mindestalter: ab 7 Jahren
Mitzubringen: Scharfes Taschenmesser und Gummistiefel
Institution: BUND und Arbeitskreis „Unser Dorf hat Zukunft“ Mörse


18. Nachtwanderung durch das Hasselbachtal
Wanderung im Wald mit Fledermausdetektoren, Dauer ca. 1,5 Stunden.

Uhrzeit: 19:30 Uhr
Treffpunkt: An den „Drei Steinen“ hinter dem VW-Bad
Anmeldung bis 12.09.2019 über ronald.vonmuenster@nfa-wolfenb.niedersachsen.de erforderlich, maximal 25 Teilnehmende
Institution: Stadtforst Wolfsburg


19. Abendveranstaltung mit Open-Air-Kino
Prämierung der Gewinner des Schulprojektwettbewerbs „Schulprojekte im Natur- und Umweltschutz“ und Open-Air-Filmvorführung der Komödie „Monsieur Claude und seine Töchter“.

Uhrzeit: 19:30 Uhr, Open-Air-Kino startet bei Beginn der Dunkelheit
Treffpunkt: An den „Drei Steinen“ hinter dem VW-Bad
Mitzubringen: Eigene Sitzgelegenheiten, eventuell Taschenlampe für den Heimweg 
Verpflegungsangebot: Wildschwein vom Spieß und andere Leckereien

Eine besondere Attraktion beim „Langen Tag der Stadtnatur“ wird ein Open-Air-Kino im Stadtwald an den "Drei Steinen" sein. Hier wird am Samstag, 14. September, die französische Filmkomödie „Monsieur Claude und seine Töchter“ gezeigt. Bereits im Juni wurde öffentlich über die Filmauswahl abgestimmt.

Die Abendveranstaltung an den “Drei Steinen“ beginnt um 19:30 Uhr. Nach der Begrüßung werden die Gewinner des Wettbewerbs „Schulprojekte im Natur- und Umweltschutz“ vorgestellt und prämiert. Im Anschluss kann man sich bei Wildschwein vom Spieß und anderen Leckereien stärken und dabei die besonders stimmungsvolle Abendatmosphäre an den Drei Steinen genießen. Die Filmvorführung der Komödie „Monsieur Claude und seine Töchter“. startet bei Beginn der Dunkelheit (gegen 20:30 Uhr) und verspricht einen amüsanten Kinoabend. Das beschauliche Familienleben des traditionsbewussten Ehepaars Claude und Marie gerät mächtig durcheinander, als drei ihrer Töchter ausgerechnet mit einem Muslimen, einem Juden und einem Chinesen den Bund der Ehe schließen. Die Hoffnungen auf eine kirchliche Hochzeit ruhen nun auf der jüngsten Tochter, die einen echten französischen Katholiken kennengelernt hat. Doch als sie Charles gegenüberstehen, reißt ihnen der Geduldsfaden….

Der Eintritt zu dem Open- Air-Kino ist kostenfrei, eigene Sitzgelegenheiten sind aber mitzubringen (eventuell auch Taschenlampen für den Heimweg). Der Veranstaltungsort befindet sich direkt hinter dem VW-Bad und ist zum Beispiel vom Parkplatz am VW-Bad aus, über den Fußweg links am Bad vorbei, gut zu erreichen. (Ausschilderungen sind vorhanden)


20. Kleiner Bach ganz groß
Exkursion Hehlinger Bach von Hehlingen nach Neuhaus.

Uhrzeit: 9:30 – 12:00 Uhr
Treffpunkt: Am Friedhof, Zum Hehlinger Holz, Wolfsburg-Hehlingen
Mitzubringen: Wer möchte, kann Fernglas und Kamera mitbringen
Anbieter: Dirk Gildemann


21. Biberwanderung am Allersee
Biberrevier und Biberspuren, Interessantes und Erstaunliches über das Leben der Biber, Informationen zur Renaturierung der Aller.

Uhrzeit: 10:00 – 12:00 Uhr
Treffpunkt: Am Drömlingstadion 1, Wolfsburg-Vorsfelde
Institution: Naturschutzbund (NABU) Wolfsburg e. V.


22. Am Anfang ein Apfel
10:00 Uhr: Open-Air-Familien-Gottesdienst mit Gartenaktion
11:30 -16:00 Uhr: Farbdrucktechnik selber machen (Kinderaktion)
11:30 -16:00 Uhr: Samenkugeln selber machen (Kinderaktion)
13:30 und 15:15 Uhr: Mitmachtheater „Die kleine Raupe Nimmersatt“
14:30 Uhr: Rudelsingen mit Lorrie Berndt
15:45 Uhr: Sommerserenade: Open-Air-Konzert mit Finnja Bronold (Harfe) und Christian Biskup (Klavier)

Verpflegungsangebot: 12:00 Uhr: Leckeres vom Grill, Salat und Getränke; 14:00 Uhr: Kaffee und Kuchen
Treffpunkt: Paradiesgarten, hinter der St. Marien-Kirche, Schlossstraße 15, Alt-Wolfsburg
Institution: Nordstadtgemeinde Wolfsburg


23. Tierische Nachbarn
Am Beispiel der Vorsfelder Störche werden gefiederte, vierbeinige, heimliche Mitbewohner vorgestellt.

Uhrzeit: 11:00 – 12:00 Uhr
Treffpunkt: Storchenhaus Vorsfelde, Lange Straße 38, Wolfsburg-Vorsfelde
Institution: Heimatverein Vorsfelde e. V.


24. Welche Apfel- oder Birnensorte ist das?

Bringen Sie fünf ausgereifte Früchte von der Sonnenseite des Baumes mit und Sie erfahren, welche Apfel-/Birnensorte das ist.

Uhrzeit: 11:30 – 16:00 Uhr
Treffpunkt: Paradiesgarten, hinter der St. Marien-Kirche, Schlossstraße 15, Alt-Wolfsburg
Institution: Arbeitsgemeinschaft Streuobst e. V.
Auf der Karte anzeigen:


25. Apfelsaft mit Muskelkraft
Gemeinsam frisch gepressten Apfelsaft mit Muskelkraft herstellen.

Uhrzeit: 11:30 – 16:00 Uhr
Treffpunkt: Paradiesgarten, hinter der St. Marien-Kirche, Schlossstraße 15, Alt-Wolfsburg
Institution: Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND), Kreisgruppe Wolfsburg


26. Schmetterlingspfad für kleine Entdecker
Kinder können spielerisch heimische Schmetterlingsarten kennenlernen und sich ein buntes Schmetterlingsposter kleben.

Uhrzeit: 11:30 – 16:00 Uhr
Treffpunkt: Paradiesgarten, hinter der St. Marien-Kirche, Schlossstraße 15, Alt-Wolfsburg
Institution: Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND), Kreisgruppe Wolfsburg


27. Pflegeleichte und naturnahe Gärten

Informationen zur Artenvielfalt im Garten.

Uhrzeit: 11:30 – 16:00 Uhr
Treffpunkt: Paradiesgarten, hinter der St. Marien-Kirche, Schlossstraße 15, Alt-Wolfsburg
Institution: GartenBaumschule Lieven, Inh. Michaela Hofer


28. Der Wolf - zurück in Deutschland
Interessantes und Wissenswertes über den Wolf.

Uhrzeit: 11:30 – 16:00 Uhr
Treffpunkt: An den „Drei Steinen“ hinter dem VW-Bad
Institution: Freundeskreis freilebender Wölfe e. V.


29. Auf in die Bäume
Seilklettern unter Anleitung.

Uhrzeit: 11:30 – 16:00 Uhr
Treffpunkt: An den „Drei Steinen“ hinter dem VW-Bad
Institution: Stadtforst Wolfsburg


30. Unsere Waldbewohner hautnah und zum Anfassen
Eine wunderbare Möglichkeit unsere heimischen Tierarten kennenzulernen und ein Verständnis für die Natur zu bekommen.

Uhrzeit: 11:30 – 16:00 Uhr
Treffpunkt: An den „Drei Steinen“ hinter dem VW-Bad
Institution: Jägerschaft Wolfsburg e. V.


31. Kleine Welt am Wegesrand

Informationen zur Pflanzen- und Tierwelt am Wegesrand. 

Uhrzeit: 11:30 – 16:00 Uhr
Treffpunkt: An den „Drei Steinen“ hinter dem VW-Bad
Anbieter: Manfred Borchers


32. Ups … Welches Tier war hier?
Waldbüfett, Tierspuren, Fährten selbst stempeln, Fraßspuren, Vogelnest sehen und erkennen.

Uhrzeit: 11:30 – 16:00 Uhr
Treffpunkt: An den „Drei Steinen“ hinter dem VW-Bad
Institution: Stadtforst Wolfsburg


33. Natur erkunden mit dem NEST: Wissenswertes und Kreatives rund um den Wald
Tier- und Baumquiz, GPS-Rallye, Natur unter der Lupe, Basteln mit Naturmaterialien.

Uhrzeit: 11:30 – 16:00 Uhr
Treffpunkt: An den „Drei Steinen“ hinter dem VW-Bad
Institution: NaturErkundungsSTation (NEST)


34. Schimmerie Harztropf Walderlebnis
Entdecke den Wald mit Schimmerie Harztropf: Malen, lesen, spielen und rätseln für alle.

Uhrzeit: 11:30 – 16:00 Uhr
Treffpunkt: An den „Drei Steinen“ hinter dem VW-Bad
Anbieter: Kinderbuchautorin Nicole Schaa


35. Prima Klima!
Kinder (und Erwachsene) verstehen spielerisch, wie wir Umwelt, Natur und Klima lebens- und liebenswert gestalten.

Uhrzeit: 11:30 – 16:00 Uhr
Treffpunkt: An den „Drei Steinen“ hinter dem VW-Bad
Anbieter: Sabine Strodtmann


36. Naturschätze der Vergangenheit
Fossilien aus Wolfsburg und Umgebung.

Uhrzeit: 11:30 – 16:00 Uhr
Treffpunkt: An den „Drei Steinen“ hinter dem VW-Bad
Institution: Vereinigung der Freunde der Mineralogie und Geologie e. V.


37. Wohnungsbauoffensive in Wald und Garten
Nistkästen für Vögel und Insekten zum Selberbauen.

Uhrzeit: 11:30 – 16:00 Uhr
Treffpunkt: An den „Drei Steinen“ hinter dem VW-Bad
Institution: Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND), Kreisgruppe Wolfsburg und Stadtforst 


38. Blütenzauber - Wir konservieren den Sommer
Vom Schleifen und Bohren bis zum filigranen Pinseln - in der Naturwerkstatt ist handwerkliches Geschick gefragt.

Uhrzeit: 11:30 – 16:00 Uhr
Treffpunkt: An den „Drei Steinen“ hinter dem VW-Bad
Institution: Kreativhof Kunrau und Stadtforst Wolfsburg


39. Wolfsburger NaturParcours
Spiel, Spaß und Wissenswertes in der Natur. Freier Teamwettbewerb für Teams von 3 - 6 Personen rund um die „Drei Steine“.

Uhrzeit: 11:30 – 16:00 Uhr, letzter Start: 14:00 Uhr
Treffpunkt: An den „Drei Steinen“ hinter dem VW-Bad
Anmeldung wünschenswert über: stjr.de@stjr.de 
Institution: Stadtjugendring und Stadtforst Wolfsburg


40. Auf den Spuren von Borkenkäfer und Klimawandel
Mit dem Planwagen durch den Stadtwald.

Uhrzeit: 11:30 – 16:00 Uhr / Abfahrten um 12:00 Uhr, 13:30 Uhr und 15:00 Uhr, Dauer jeweils 1,5 Stunden
Treffpunkt: An den „Drei Steinen“ hinter dem VW-Bad
Institution: Stadtforst Wolfsburg


41. Forsttechnik zum Anfassen
Infostand der Stadtforst mit Forstschlepper.

Uhrzeit: 11:30 – 16:00 Uhr
Treffpunkt: An den „Drei Steinen“ hinter dem VW-Bad
Institution: Stadtforst Wolfsburg


42. Stockbrot und Pfadfindertechnik

Uhrzeit: 11:30 – 16:00 Uhr
Treffpunkt: An den „Drei Steinen“ hinter dem VW-Bad
Institution: Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (VCP)


43. Hochwasserschutz in der Innenstadt
Informationen zu Hochwasserschutz und Regenwasserrückhaltung im Innenstadtbereich, Film über Wolfsburger Regenrückhaltebecken (Drohnenflug).

Uhrzeit: 11:30 – 16:00 Uhr
Treffpunkt: An den „Drei Steinen“ hinter dem VW-Bad
Institution: Wolfsburger Entwässerungsbetriebe (WEB)


44. Bushcraft - die Fähigkeit, in der Wildnis zu überleben
Orientierung mit Kompass, Trinkwasserbeschaffung, Feuerstein / Feuerbohren mit Holz (Eltern-Kind-Aktion).

Uhrzeit: 12:00 – 16:00 Uhr
Treffpunkt: An den „Drei Steinen“ hinter dem VW-Bad
Anmeldung bis 12.09.2019 über manfred.hensel@wolfsburg.de erforderlich, maximal 20 Teilnehmende
Institution: Stadtforst Wolfsburg


45. Glückliche Hühner und fleißige Bienen

Führungen rund um die mobilen Hühnerställe und Imkerei.

Uhrzeit: 12:00 – 16:00 Uhr
Treffpunkt: Hof Töpperwien, Lütjer Weg 33, Wolfsburg-Heiligendorf
Institution: Töpperwien GbR


46. Traditionelles Bogenschießen
Fokussieren und Loslassen lernen.

Uhrzeit: 13:00 – 16:00 Uhr / Beginn der Einweisung alle halbe Stunde
Treffpunkt: An den „Drei Steinen“ hinter dem VW-Bad
Empfohlenes Mindestalter: ab 8 Jahren
Institution: Stadtjugendring Wolfsburg e. V.


47. Gemeinsame Radtour zur Schunteraue und Imkerei
Radtour zur Schunteraue in Hattorf und zu den glücklichen Hühnern und fleißigen Bienen in Heiligendorf (siehe Nr. 45). Gesamtstrecke ca. 30 km.

Uhrzeit: 13:00 Uhr Start / ca. 18:00 Uhr Rückkehr
Treffpunkt: An den „Drei Steinen“ hinter dem VW-Bad
Mitzubringen: Getränke für die Radtour, Mitnahme von Fahrradanhängern möglich
Institution: ADFC Wolfsburg e. V.


48. Die grünen und tierischen Seiten von Schloss Wolfsburg
Spaziergang durch das Schloss Wolfsburg und seine Garten- und Parkanlagen, auf dem die „grünen“ Geschichten Wolfsburgs erzählt und dabei auch die hiesigen „Tierwelten“ in Bau- und Landschaftsarchitektur in Augenschein genommen werden.

Uhrzeit: 16:00 – 17:30 Uhr
Treffpunkt: Stadtmuseum Schloss Wolfsburg, Schloßstraße 8 / Remisen, Alt Wolfsburg
Institution: Stadtmuseum Schloss Wolfsburg

Die einzelnen Programmpunkte sind nummeriert und können auch in der angefügten Karte angeklickt werden.

An den Veranstaltungsorten "Drei Steine" und "Paradiesgarten an der St. Marien-Kirche" werden Getränke, Gegrilltes, Kuchen und mehr angeboten. 

Auch bei den Aktionen Nr. 4, 5 und 16 wird für das leibliche Wohl gesorgt.

Bei der Abendveranstaltung mit Open-Air-Kino am Samstag gibt es Wildschwein vom Spieß und andere Leckereien.


Die Teilnahme an den Aktionen erfolgt auf eigene Gefahr. Bitte denken Sie an wetterangepasste Kleidung. Alle Angebote sind kostenfrei, bei einigen Angeboten ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Teilweise wird ein Mindestalter empfohlen.
Der „Lange Tag der StadtNatur“ wird veranstaltet vom Umweltamt und der Stadtforst der Stadt Wolfsburg in Zusammenarbeit mit:

ADFC Wolfsburg e. V.
Arbeitsgemeinschaft Streuobst e. V.
Aktion Fischotterschutz e. V.
Arbeitskreis „Unser Dorf hat Zukunft“ Mörse
Baumschule Lieven, Inh. Michaela Hofer
Bezirksverband der Kleingärtner Wolfsburg und Umgebung e. V.
Borchers, Manfred
Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND), Kreisgruppe Wolfsburg
Freundeskreis freilebender Wölfe e. V.
Geschäftsbereich Grün, Stadt Wolfsburg
Gildemann, Dirk
Heimatverein Vorsfelde e. V.
Jägerschaft Wolfsburg e. V.
Kinder- und Jugendfeuerwehr Vorsfelde
LandFrauen Verein Vorsfelde u. U.
NaturErkundungsSTation (NEST)
Naturschutzbund (NABU) Wolfsburg e. V.
Naturschutz-Zentrum e. V.
Nordstadtgemeinde Wolfsburg
Schaa, Nicole
Stadtjugendring Wolfsburg e. V.
Stadtmuseum Schloss Wolfsburg
Strodtmann, Sabine
Töpperwien GbR
Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (VCP)
Vereinigung der Freunde der Mineralogie und Geologie e. V.
Volkswagen AG
Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH (WMG)
Wolfsburger Entwässerungsbetriebe (WEB)

Kontakt:

Ansprechpartner des Umweltamtes:
Frau Schoß, Tel.: 05361 28-2513
Herr Kern, Tel.: 05361 28-1818
E-Mail: stadtnatur@stadt.wolfsburg.de

Ansprechpartner der Stadtforst:
Herr Schäfer, Tel.: 05361 42403
E-Mail: dirk.schaefer@nfa-wolfenb.niedersachsen.de