Dorfgemeinschaftshäuser

Begegnungsstätten im Stadtgebiet

Im Stadtgebiet Wolfsburg stehen vier Dorfgemeinschaftsanlagen (ohne Außenanlagen) für Wolfsburger Einwohnerinnen und Einwohner zur Nutzung zur Verfügung.

Außenansicht des Dorfgemeinschaftshauses in Warmenau

Sie planen eine Familienfeier oder eine andere Veranstaltung? Sie suchen für Ihren Verein oder Freizeitgruppe Veranstaltungsräume? Das Team „Mieten-Pachten“ verwaltet die Räumlichkeiten in Brackstedt, Detmerode und Warmenau.

Nachstehend erhalten Sie eine Aufstellung und Informationen über die Dorfgemeinschaftsanlagen.

Bei Interesse an einer Anmietung informieren Sie sich bitte bei den angegebenen Verwalterinnen und Verwaltern über Verfügbarkeiten und die Anmietungsmodalitäten. Die Telefonnummern der Verwalter/innen, sofern diese auf dieser Seite nicht angegeben sind, erhalten Sie über das Service Center unter Tel.: 05361 28-1234. 

Auskünfte über die Kommentarfunktion auf dieser Seite können nicht erteilt werden.

Die Dorfgemeinschaftshäuser im Überblick:

Anschrift:

Zum Badekoth 25, 38448 Wolfsburg

Raumgröße:

ca. 55 m²;  nicht barrierefrei; Stufen und Türschwellen vorhanden  

Personenzahl:

max. 50  Personen

Ausstattung:

Küche mit Geschirr, Gläsern, Besteck, Kühlschrank

Nutzungsentgelt:

60,00 Euro pro Tag plus 100,00 Euro Kaution

Das Entgelt ist zzgl. der Kaution mit der Stadt Wolfsburg abzurechnen und im Voraus zu entrichten. Die Schlüsselübergabe erfolgt nur nach vollständiger Bezahlung der Nutzungsgebühren.              

Verwaltung: 

Die Verwaltung des Dorfgemeinschaftshauses erfolgt über die Stadt Wolfsburg, Geschäftsbereich Grundstücks- und Gebäudemanagement.

Ansprechpartner:

Herr Otte
Telefon: 05366 7608

Herr Pape
Telefon: 05366 969942

Die Verwalter erteilen Auskünfte über die Verfügbarkeit der Räumlichkeiten. Bei Bedarf ist der Termin für eine Besichtigung des Dorfgemeinschaftshauses mit ihnen zu vereinbaren. Weiterhin erfolgt die Annahme des Antragsformulars sowie die Aus- und Rückgabe des Schlüssels über die Verwalter.


Das Anmeldeformular drucken Sie bitte aus und legen es ausgefüllt und unterschrieben dem Verwalter vor. Ansonsten erhalten Sie das Formular auch von den Verwaltern.

Wichtiges/Allgemeines: 

  • Nutzungsberechtigt sind nur Einwohner*innen Wolfsburgs
  • Kommerzielle  Veranstaltungen und gewerbliche Nutzung sind nicht zugelassen
  • Eintrittsgelder dürfen nicht erhoben werden.
  • Im Gebäude besteht RAUCHVERBOT!!!
  • Musik ist ab 22:00 Uhr auf Zimmerlautstärke zu reduzieren.
  • Die bestehenden Gesetze, Verordnungen und Richtlinien der
Stadt Wolfsburg zur Nutzung der Dorfgemeinschaftsanlagen sind mit dem Anmeldeformular schriftlich anzuerkennen und zu beachten. 

Anschrift:            

Detmeroder Markt 8, 38444 Wolfsburg

Raumgröße:              

ca. 150 qm im Souterrain

Personenzahl:

ca. 70 bis 80 Personen

Ausstattung: 

Küche mit Geschirr, Gläsern, Besteck, Geschirrspüler, Kühlschrank

WC-Anlage mit Behinderten-WC     

Nutzungsentgelt:       

nach Tageszeit zwischen 40,00 und 140,00 Euro plus 200,00 Euro Kaution

Das Entgelt ist zzgl. der Kaution mit der Stadt Wolfsburg abzurechnen und im Voraus zu entrichten. Die Schlüsselübergabe erfolgt nur nach vollständiger Bezahlung der Nutzungsgebühren.

Verwalter:               

Herr Pein

Herr Pein ist zu folgenden Zeiten telefonisch erreichbar:

  • Montag + Dienstag: 08:30 bis 16:30 Uhr
  • Mittwoch + Freitag: 08:30 bis 12:00 Uhr
  • Donnerstag: 08:30 bis 17:30 Uhr

Der Verwalter erteilt Auskunft über die Verfügbarkeit der Räumlichkeiten. Bei Bedarf ist der Termin für eine Besichtigung der Bürgerbegegnungsstätte mit ihr zu vereinbaren. Weiterhin erfolgt die Aus- und Rückgabe des Schlüssels über Herrn Pein. 

Das Anmeldeformular drucken Sie bitte aus und legen es ausgefüllt und unterschrieben dem Verwalter vor.

Ansonsten erhalten Sie das Anmeldeformular auch von der Verwalterin oder in der Stadtteilssprechstelle, Detmeroder Markt 14 a.

Öffnungszeiten der Sprechstelle:    

  • Mittwoch + Donnerstag: 9:00 bis 11:00 Uhr
  • Mittwoch: 14:00 bis 16:00 Uhr

Wichtiges/Allgemeines:                   

  • Nutzungsberechtigt sind nur Einwohner*innen Wolfsburgs.
  • Kommerzielle Veranstaltungen und gewerbliche Nutzung sind nicht zugelassen.
  • Eintrittsgelder dürfen nicht erhoben werden.
  • Im Gebäude besteht RAUCHVERBOT!!!
  • Bei Bedarf ist der Raucherraum zu benutzen.
  • Fenster und Türen sind aus Lärmschutzgründen geschlossen zu halten.
  • Die Belüftung wird allein über die Lüftungsanlage geregelt.
  • Musik ist ab 22:00 Uhr auf Zimmerlautstärke zu reduzieren.
  • Die bestehenden Gesetze, Verordnungen und Richtlinien der Stadt Wolfsburg zur Nutzung der Dorfgemeinschaftsanlagen sind mit dem entsprechenden Anmeldeformular schriftlich anzuerkennen und zu beachten.

Anschrift:         

Am Haselborn 2, 38448 Wolfsburg

Raumgröße:           

ca. 80 m²; barrierefrei

Personenzahl:

ca. 40 bis 50 Personen

Ausstattung:               

  • Küche mit Geschirr, Gläsern, Besteck, Kühlschrank
  • WC-Anlage mit Behinderten-WC
  • Leinwand  

Nutzungsentgelt:        

60,00 Euro pro Tag plus 100,00 Euro Kaution

Das Entgelt ist zzgl. der Kaution mit der Stadt Wolfsburg abzurechnen und im Voraus zu entrichten. Die Schlüsselübergabe erfolgt nur nach vollständiger Bezahlung der Nutzungsgebühren.

Verwalter:               

Herr Pein (Telefonnummer: 05361 28-2345)

Der Verwalter erteilt Auskunft über die Verfügbarkeit der Räumlichkeiten. Bei Bedarf ist der Termin für eine Besichtigung des Dorfgemeinschaftshauses mit ihm zu vereinbaren. Weiterhin erfolgt die Annahme des Anmeldeformulars sowie die Aus- und Rückgabe des Schlüssels über Herrn Pein.

Das Anmeldeformular drucken Sie bitte aus und legen es ausgefüllt und unterschrieben der Verwalterin vor. Ansonsten erhalten Sie das Formular auch von dem Verwalter. Ansonsten erhalten Sie das Formular auch von dem Verwalter.

Wichtiges/Allgemeines:             

  • Nutzungsberechtigt sind nur Einwohner*innen Wolfsburgs.
  • Kommerzielle Veranstaltungen und gewerbliche Nutzung sind nicht zugelassen.
  • Eintrittsgelder dürfen nicht erhoben werden.
  • Im Gebäude besteht RAUCHVERBOT!!!
  • Bei Bedarf ist der Raucherbereich außerhalb des Hauses zu nutzen.
  • Musik ist ab 22:00 Uhr auf Zimmerlautstärke zu reduzieren.
  • Die bestehenden Gesetze, Verordnungen und Richtlinien der Stadt Wolfsburg zur Nutzung der Dorfgemeinschaftsanlagen sind mit dem Anmeldeformular schriftlich anzuerkennen und zu beachten.

Hinweis: Derzeit erfolgt eine Vergabe nur eingeschränkt.

Anschrift:      

Strauberg 7, 38448 Wolfsburg

Raumgröße:         

ca. 200 m²; barrierefrei

Personenzahl:      

ca. 100 bis 120 Personen

Ausstattung:             

  • Küche mit Geschirr, Gläsern, Besteck, Geschirrspüler, Kühlschrank                      
  • WC-Anlage mit Behinderten-WC                  
  • Beamer-Tisch und Projektionsfläche

Nutzungsentgelt:      

60,00 Euro pro Tag plus 100,00 Euro Kaution

Das Entgelt ist zzgl. der Kaution mit der Stadt Wolfsburg abzurechnen und im Voraus zu entrichten. Die Schlüsselübergabe erfolgt nur nach vollständiger Bezahlung der Nutzungsgebühren.

Verwalter:                 

Herr Pein (Telefon: 05361 28-2345)          

Der Verwalter erteilt Auskunft über die Verfügbarkeit der Räumlichkeiten. Bei Bedarf ist der Termin für eine Besichtigung des Dorfgemeinschaftshauses mit ihm zu vereinbaren. Weiterhin erfolgt die Aufnahme des Anmeldeformulars sowie die Aus- und Rückgabe des Schlüssels über Herrn Pein.

Das Anmeldeformular drucken Sie bitte aus und legen es ausgefüllt und unterschrieben dem Verwalter vor. Ansonsten erhalten Sie das Formular auch beim Verwalter.                              

Wichtiges/Allgemeines:                               

  • Nutzungsberechtigt sind nur Einwohner*innen Wolfsburgs.
  • Kommerzielle Veranstaltungen und gewerbliche Nutzung sind nicht zugelassen.
  • Eintrittsgelder dürfen nicht erhoben werden.
  • Im Gebäude besteht RAUCHVERBOT!!!
  • Bei Bedarf ist der Raucherbereich außerhalb des Hauses zu nutzen.
  • Musik ist ab 22:00 Uhr auf Zimmerlautstärke zu reduzieren.
  • Eine Lüftung des Dorfgemeinschaftsraumes ist aus Gründen des Lärmschutzes  nur über die Fenster gegenüber dem Eingangsbereich möglich.
  • Die bestehenden Gesetze, Verordnungen und Richtlinien der Stadt Wolfsburg zur Nutzung der Dorfgemeinschaftsanlagen sind mit dem Anmeldeformular schriftlich anzuerkennen und zu beachten.                                                                                                                                              

Geschäftsbereich Grundstücks- und Gebäudemanagement

Koordinierung von städtische Grundstücke und Flächen, Grundstücksvergabe, Erbbaurecht, Wohnberechtigungsschein

Direktlink Onlineservice
Direktlink Newsroom
Direktlink Bürgerservice