Der Sternenhimmel LIVE erklärt

Veranstaltungsdetails

  • 06. Juni 2018 - 23. September 2018

    16:00 - 15:30 Uhr

  • Planetarium Wolfsburg

    Uhlandweg 2

  • Vortrag & Lesung

Der astronomische Schwerpunkt im Mai

Alexander Gersts Mission zur ISS

„Horizons“ ist der Name der zweiten Mission des Astronauten Alexander Gerst. Planmäßig wird er Anfang Juni in den Orbit der Erde reisen und auf der Raumstation ISS leben und forschen. Er wird als erster Deutscher die Funktion des Kommandanten übernehmen.
Wir berichten über die Ziele der Mission und wann Sie selber die ISS beobachten können. 

Zum Start am 6. Juni bietet das Planetarium zusätzliche Veranstaltungen an. Termine entnehmen Sie der Presse oder unserer Homepage.

Der astronomische Schwerpunkt im Juni

Mars zum Greifen nah

Am 27. Juli wird der Abstand zwischen unserem Heimatplaneten Erde und dem Mars so gering wie bis zum Jahr 2035 nicht mehr. Der rote Planet wird so seinem Namen alle Ehre bereiten. Tief im südöstlichen Teil des Himmels wird er hellrot leuchtend am Nachthimmel stehen. Auch die genauere Beobachtung des Planeten ist unter diesen Bedingungen  sehr günstig. Gemeinsam mit unserem Publikum gehen wir auf Erkundungstour bei unserem äußeren Nachbarn, der wahrscheinlich vor langer Zeit der Erde sehr ähnlich war.

Am Tag der Opposition findet zudem eine Totale Mondfinsternis statt. Der rötlich leuchtende, verfinsterte Mond und der rote Planet stehen in der gleichen Himmelsrichtung am Abendhimmel im Sternbild Steinbock.