30. Internationale Sommerbühne

In 2021 doppelt gut

30. Internationale Sommerbühne – Teil 2 vom 8. bis 10. Oktober 2021
Theater ANU mit SHEHERAZADE
Im Labyrinth aus 1001 Baldachinen

Plakat der Sommerbühne

Nach der Corona-Pause im letzten Jahr, können die Wolfsburger*innen 2021 den runden Festivalgeburtstag doppelt feiern. Natürlich ist alles etwas anders als in vergangenen Jahren. Aber dafür doppelt gut!

Der erste Teil der 30. Internationalen Sommerbühne fand bereits am 25. + 26. Juni 2021 mit zwei wunderbaren Konzerten im Barockgarten des Wolfsburger Schlosses statt. 

Vom 8. bis 10. Oktober ist Theater ANU (https://theater-anu.de) zu Gast bei der 30. Internationalen Sommerbühne und bespielt den Schlosspark von Schloss Wolfsburg mit der Theaterinstallation SHEHERAZADE. Die Theatercompagnie aus Berlin nimmt das Publikum mit in die geheimnisvolle „Stadt der Erzähler“. Dort wird in der Tradition der Sheherazade gegen Krieg und Gewalt anerzählt. Die Besucher*innen durchlaufen eine fantastisch gestaltete Welt aus 1001 Baldachinen und begegnen skurrilen Figuren und ihren Geschichten. Schauspiel, Tanz, Erzählkunst, Illumination, Soundcollage und viele Irrwege eröffnen die Theaterwelt um SHEHERAZADE. Eine märchenhafte Nacht – getragen von der Hoffnung auf eine friedvolle Welt.

Tagsüber begeben sich die Besucher*innen auf die Suche nach der berühmten „Stadt der Erzähler” und begleiten den Jungen Yunus auf seiner über 5000 Kilometer langen Abenteuerreise durch die arabische Welt. Wer abends zurückkehrt, dem wird Einlass gewährt in die festlich beleuchtete Zeltstadt der Erzähler. Durch schmale Gassen führt ein endloses Wegesystem mit Wunderkammern, skurrilen Figuren und fantastischen Geschichten. In dieser sagenumwobenen Stadt haben die bedeutendsten Erzählerinnen und Erzähler ihre Heimat.

Titelblatt des Programmflyers der Sommerbühne 2021 Ein blauer Pfeil; Grafik: pixabay.com  Programmheft der Sommerbühne 2021 (*PDF - öffnet sich in einem neuen Fenster) 




YUNUS, DER ERZÄHLER

Eine Abenteuerreise im Geschichtenlabyrinth für die ganze Familie

Am Tag bietet das Labyrinth aus Hunderten von Baldachinen einen einzigartigen Erlebnisparcours für die ganze Familie in einer atemberaubenden Skulptur aus wehenden weißen Stoffen im Schlosspark! Dabei begleiten die Besucher*innen den Jungen Yunus, der auszieht, um ein großer Erzähler zu werden. Beginnend in Andalusien macht er sich auf, die geheimnisvolle „Stadt der Erzähler“ zu finden.  

Foto von Theater Anu Sheherazade © Theater ANU Foto von Theater Anu Sheherazade © Theater ANU

DIE STADT DER ERZÄHLER

Eine Reise in die märchenhafteste Stadt des Orients

Wer abends das Labyrinth besucht, dem wird Einlass gewährt in die festlich beleuchtete Zeltstadt der Erzähler – 1001 Baldachine verwandeln sich in eine gänzlich andere Welt: Die Stadt der Erzähler hat ihre Tore geöffnet! Die Besucher*innen begeben sich auf Entdeckungsreise zu Plätzen und in geheimnisvolle Räume. Dort begegnen sie dem Geschichtenapotheker Alef, der seine Dienste anbietet. Siradshid verwandelt den Hamam in eine gefährliche Dschinnenkammer und Dienerin Amira erzählt von ihrer Meisterin Sheherazade, der großen Erzählerin.

Theater Anu Sheherazade © Theater ANU; Fotografin: ishkamichocka.com Foto von Theater Anu Sheherazade © Theater ANU; Fotografin: ishkamichocka.com


Termine & Preise


YUNUS, DER ERZÄHLER
(Tagesinstallation / Familienprogramm für Kinder ab 7 Jahren geeignet) Rundgang – Dauer 75 Minuten

Freitag, 08.10.2021 | Start im 20-Minuten-Takt zwischen 14:50 und 15:50 Uhr
Samstag, 09.10.2021 | Start im 20-Minuten-Takt zwischen 14:50 und 15:50 Uhr
Sonntag, 10.10.2021 | Start im 20-Minuten-Takt zwischen 10:30 und 15:30 Uhr
Einzelkarte: 8,00 Euro

DIE STADT DER ERZÄHLER
(Abendinszenierung) Rundgang – Dauer 100 Minuten

Freitag, 08.10.2021 | Start im 20-Minuten-Takt zwischen 19:30 und 20:50 Uhr
Samstag, 09.10.2021 | Start im 20-Minuten-Takt zwischen 19:30 und 20:50 Uhr
Einzelkarte: 20,00 Euro / ermäßigt 16,00 Euro

Tickets

Personalisierte Zeitfenster-Tickets sind nur im Vorverkauf* erhältlich auf www.eventim.de
oder in allen Vorverkaufsstellen, die an das Ticket-System CTS Eventim angeschlossen ist.
In Wolfsburg: Wolfsburger Nachrichten, Porschestraße 22-24, Konzertkasse Wolfsburg, Porschestraße 74 und Tourist-Information, Willy-Brandt-Platz 4
* Nur Vorverkauf, keine Tages- /Abendkasse!

Parkplätze

Am Schloss Wolfsburg stehen keine Parkplätze zur Verfügung. Bitte benutzen Sie die öffentlichen Parkplätze am Allerpark. Sie erreichen das Schloss Wolfsburg schnell durch die Unterführung der B 188.

Spielort

Die Veranstaltungen finden ausschließlich im Schlosspark des Wolfsburger Schloss statt.

Corona-Schutzregeln

Es gilt die 3G-Regel: Der Zutritt ist nur mit dem Nachweis einer vollständigen Impfung, Genesung oder eines tagesaktuellen Corona-Negativ-Tests möglich. Ausgenommen von der 3G-Regelung sind Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres. Aufgrund der behördlich vorgeschriebenen notwendigen Zurückverfolgung von Infektionsketten ist die Erhebung Ihrer Kontaktdaten (Name, Vorname, Adresse, Telefonnummer) beim Kauf des Tickets erforderlich. Beim Einlass werden diese anhand eines Ausweisdokuments abgeglichen. Ihre Kontaktdaten werden DVSGO-konform erfasst und gespeichert.
Jede Person hat auf dem gesamten Veranstaltungsgelände einen Abstand von 1,5 Metern zu jeder anderen Person einzuhalten. Jede Person hat eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung mitzuführen. Ein Tragen ist erforderlich, solange der Sitzplatz nicht eingenommen ist, die sanitären Anlagen aufgesucht werden und während der Veranstaltung, wenn unvorhergesehen der Mindestabstand zu anderen Personen nicht eingehalten werden kann.


Link zum Programm der Sommerbühne 2018 (*PDF - öffnet sich in einem neuen Fenster) Link zur Internetseite des Freundeskreises Sommerbühne (öffnet sich in einem neuen Fenster) Link zur Internetseite der Volkswagen AG Link zur Internetseite von Schnellecke Logistics Link zur Internetseite der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg Link zur Internetseite der Wolfsburger Nachrichten Link zur Internetseite des Freundeskreises Sommerbühne Link zur Internetseite von Schnellecke Logistics Link zur Internetseite der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg
Das Programm der Sommerbühne 2019 (*PDF - öffnet sich in einem neuen Fenster)

Sponsor*innen, Förder*innen und Kooperationspartner*innen

Zu den Sommerbühnen-Partner*innen der ersten Stunde gehört das Unternehmen Volkswagen, welches das Festival auch in diesem Jahr als Hauptsponsor unterstützt. 
Wir danken dem Unternehmen Volkwagen, Schnellecke Logistics, dem Freundeskreis der Internationalen Sommerbühne e.V., der Italienischen Konsularagentur Wolfsburg und dem Vorsfelder Hof, ohne deren Unterstützung das Festival nicht stattfinden könnte. 

 Das Logo von Volkswagen Logo von Schnellecke Logistics  Logo des Freundeskreises der Internationalen Sommerbühne  Logo der italienischen Konsularagentur 

Bildergalerie

Die Sommerbühne 2020 musste wegen der Corona-Krise leider entfallen.