Schiller40 Coworking Space

Wo Ideen Kreise ziehen...

Das Schiller40 Coworking Space ist die Anlaufstelle für die Kultur- und Kreativwirtschaft der Stadt Wolfsburg

Neu Verbunden!

Im Zuge der Strategie WolfsburgDigital soll das Angebot des Schiller 40 erhalten und ausgebaut werden.
Geplant ist eine Angebotsausweitung der bereits bestehenden Formate und stärkere Fokussierung auf neue digitale Formate für die Bürger. Ziel ist die Entwicklung eines DigitalHubs in Wolfsburg als Ort für Gesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft.
Im Zuge dieses ganzheitlichen Ansatzes soll der E-Cube gegebenenfalls in das künftige Konzept integriert werden. Mit der Neuausrichtung des Schiller 40 ist auch eine organisatorische Zuordnung zum Referat Strategische Planung, Stadtentwicklung, Statistik verbunden.


Logo des Schiller40 © Stadt Wolfsburg
Als Hotspot für Digitale Kultur ist das Schiller40 ein Botschafter für neue Kulturformate und Veranstaltungen. 

Das Coworking Space bietet 20 Arbeitsplätze zum Arbeiten, ein Fab-Lab mit 3D Druckern und Scanner sowie einer Werkbank nebst Ausstattung. Ein Seminarraum mit Präsentations- und Workshoptechnik sowie weitere technische Materialien runden das Angebot ab.

Digitale Kultur und deren Vermittlung ist das Hauptaugenmerk des Schiller40. Eine zunehmende digitalisierte Gesellschaft benötigt hierfür Angebote und einen Wissenstransfer. Von Kindern und Jugendlichen bis zu Senioren sind diverse Veranstaltungsformate individuell auf die Zielgruppen zugeschnitten und im Portfolio.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 09:00 bis 18:00 Uhr

Hinweis: Die folgenden Dokumente stehen Ihnen hier im *PDF-Format zum Herunterladen zur Verfügung und öffnen sich jeweils in einem neuen Fenster)

Projektpartner:

Logo der Neuland WohnungsgesellschaftLogo der Wolfsburg AG