Ein Dorf sieht schwarz

Veranstaltungsdetails

  • 18. Juni 2017 - 21. Juni 2017

    20:00 - 22:00 Uhr

  • Hallenbad – Kultur am Schachtweg

    Schachtweg 31

  • Kino & Film

Komödie | FR 2017 | 93 Min. | FSK 0
Regie: Julien Rambaldi
Im Jahr 1975 zieht der Arzt Seyolo Zantoko (Marc Zinga) mit seiner Frau Anne (Aïssa Maïga) und seinen beiden Kindern Kamini (Bayron Lebli) und Sivi (Médina Diarra) aus dem Kongo in ein kleines Dorf namens Marly-Gomont im Norden Frankreichs. Doch statt mit offenen Armen aufgenommen zu werden, wie die Zantokos es sich vorgestellt haben, begegnen sie wenig begeisterten Einwohnern, die noch nie Menschen aus Afrika gesehen haben. Die Familie gibt jedoch nicht auf und ist fest entschlossen, sich den Respekt und das Vertrauen des Dorfes zu verdienen, um hier entgegen aller Erwartungen eine neue Heimat zu finden.