Internationales JugendOrchesterCamp 2017

Plakat des Festkonzerts mit Filmusiken am 4. August 2017 Die Musikschule und das Referat Internationale Beziehungen / Repräsentation der Stadt Wolfsburg veranstalteten im Sommer 2017 anlässlich des 50-jährigen Musikschuljubiläums erstmals gemeinsam ein Internationales JugendOrchesterCamp. 

Dazu besuchten zirka 50 junge Musikerinnen und Musiker aus den Partnerstädten Toyohashi/Japan, Togliatti/Russland sowie Bielsko-Biała/Polen, Fano/Italien und Marignane/Frankreich vom 30. Juli bis zum 6. August 2017 Wolfsburg. Neben dem gemeinsamen Musizieren und intensiver Probenarbeit gab es ein umfangreiches Begleitprogramm. Das  Abschlusskonzert am 4. August 2017 um 18:30 Uhr im Theater der Stadt Wolfsburg wurde ein einzigartiges kulturelles Geschenk für die ganze Stadt, das Internationalität, musikalische Qualität, Virtuosität und jugendliche Spielfreude auf die Bühne bringt. 

Das Internationale JugendOrchesterCamp bot jungen Menschen das einmalige Erlebnis, durch die gemeinsame Arbeit an einem hochkarätigen musikalischen Projekt Teil eines internationalen Klangkörpers zu werden. 


Basis für dieses Projekt war das Orchester der Musikschule der Stadt Wolfsburg unter Leitung von Hans Ulrich Kolf, der als erfahrener Musiker, Pädagoge und Dirigent für hohe künstlerische Qualität steht. Anspruchsvolle Arrangements der Filmmusiken aus den Filmen Forrest Gump, Titanic, Pirates of the Caribbean, James Bond, Star Wars und ein Karl-May-Medley sorgten dafür, dass die Kommunikation der jungen Musikerinnen und Musiker von der Musik getragen wurde. Der hervorragenden musikalischen Qualität der jungen Solisten aus den Gastländern wurde Rechnung getragen durch solistische Parts in den Filmmusiken zu „Schindlers Liste“ und „Jenseits von Afrika“. Als Höhepunkt des Programms sang die junge Wolfsburger Sängerin Evelyn Mank den berühmten James-Bond-Titel „Skyfall“ zusammen mit dem Orchester.

 
Dem Verein der Freunde und Förderer der Musikschule sowie den ortsansässigen Stiftungen, Vereinen und Institutionen gebührt herzlicher Dank für die großartige finanzielle, ideelle und praktische Unterstützung!

Bildergalerie

Beitrag kommentieren

Bitte beachten Sie unsere Richtlinien. Erforderliche Felder sind markiert *
Zu den Nutzungsbedingungen von wolfsburg.de

ABSCHICKEN

VIELEN DANK Ihr Kommentar ist bei uns eingegangen. Dieser wird nun redaktionell geprüft und anschließend veröffentlicht. OK

Hinweis Beim Absenden ihres Kommentars ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte kontaktieren Sie uns stattdessen über das Kontaktformular. OK