„Wer wagt, beginnt“

Veranstaltungsdetails

  • 15. März 2018

    19:00 Uhr

  • Hallenbad – Kultur am Schachtweg

    Schachtweg 31

  • Veranstaltungen, Verwaltung, Vortrag & Lesung

KarteSeite1_MartinKarteSeite1_MartinBaugemeinschaften bieten gute Möglichkeiten, gemeinsam mit anderen Wohneigentum zu schaffen ohne Bauträgergewinn und Maklercourtage. Darüberhinaus bieten sie die Möglichkeit neue Konzepte für mehr Gemeinschaftsgefühl zu entwickeln. Auch in Wolfsburg entsteht mit der Baugemeinschaft „Sonnenfänger“ aktuell ein solches Projekt. Was es bedeutet, in einer Gemeinschaft zu planen und zu bauen, zeigt der Dokumentarfilm „Wer wagt, beginnt“. Von der Planung bis zum Einzug begleitet er die Wohnbaugruppe „wagnis 4“, die in München ein Haus mit 53 Wohnungen gebaut hat: Ökologisch, nachhaltig und sozial, Gemeinschaftsräume, Gästezimmer und Tante Emma-Laden inklusive. Junge Familien, ältere Paare und Singles planen, diskutieren, bauen, feiern und gestalten ihr Quartier gemeinsam. Im Anschluss gibt es die Gelegenheit mit Martina Mahlke von der Agentur AREA, die das Wolfsburger Projekt betreut, über das Gesehene zu sprechen und sich über die Baugemeinschaft „Sonnenfänger“ zu informieren.

Anmeldung nicht erforderlich.