Jazzfreunde am 2.2.18

Veranstaltungsdetails

  • 02. Februar 2018

    20:00 - 23:00 Uhr

  • Lindenhof Nordsteimke

    Hehlinger Straße 10

  • Konzert & Musik

Jazz im Lindenhof, Freitag, 2. Februar 2018, 20 Uhr
Jazz Band Ball Orchestra & Stanley Breckenridge
Bei unserer Februar-Veranstaltung gibt es ein Wiedersehen mit dem Jazz Band Ball Orchestra (JBBO) aus Krakau. Mit bisher 17 Auftritten in unserer 40jährigen Clubgeschichte sind sie immer noch Rekordhalter. Die vorweihnachtlichen Konzerte im „Gemütlichen Heinrich“ in Weyhausen in den 80er Jahren hatten Kultcharakter.
2017 feierte das JBBO seinen 55. Geburtstag. 1962 von Krakauer Musikstudenten gegründet, wurde die Band schon bald auch außerhalb Polens in Westeuropa und insbesondere in Deutschland bekannt. Seit Ende der 70er Jahre spielten sie auch regelmäßig beim Sacramento Jazz Festival in Kalifornien. Leider ist ihr Trompeter und musikalische Leiter Jan Kudyk vor zwei Jahren gestorben. Mit Bogdan Wysocki haben sie einen würdigen Nachfolger gefunden.
Musikalisch hat sich die Band dem Swing-Jazz der 30er und 40er Jahre verschrieben, der Musik der großen Meister wie Duke Ellington, Benny Goodman und Count Basie, die Bandbreite reicht aber bis zu Perlen aus dem Repertoire Louis Armstrongs oder von Dizzy Gillespie. Markenzeichen des JBBO ist ihre ungestüme, mitreißende Spielfreude, die Mischung aus heiter daherkommendem Swing, brillanter Virtuosität und dem der Band eigenen Hang zu einer humorigen Show.
Ein Garant für einen unterhaltsamen Abend ist als Gast auch der Sänger und Pianist Stanley Breckenridge. Der US-Amerikaner, mit dem das JBBO seit 2014 zusammenarbeitet, lebt für einige Monate im Jahr in Krakau, um am dortigen Konservatorium amerikanische Musikkultur zu unterrichten.
Besetzung:
Stanley Breckenridge (Gesang, Piano)
Bogdan Wysocki (Trompete)
Jacek Mazur (Tenorsaxophon, Klarinette)
Marek Michalak (Posaune)
Wojtek Groborz (Piano)
Tolek Lisiecki (Bass)
Wieslaw Jamiol (Schlagzeug)