Heirat_neu

Ein Kompass; Grafik: pixabay.com

Zur Orientierung - Diese Inhalte finden Sie auf dieser Seite



Anmeldung zur Eheschließung

Hochzeitstauben; Uta Herbert / pixelio.deFoto: Hochzeitstauben; Uta Herbert / pixelio.de

Sie möchten heiraten? Herzlichen Glückwunsch! Wir freuen uns, dass Sie sich entschlossen haben, sich in Wolfsburg das Ja-Wort zu geben.

Bevor Ihre Eheschließung stattfinden kann, haben Sie persönlich gemeinsam mit Ihrem zukünftigen Ehegatten die Anmeldung der Eheschließung vorzunehmen. Zuständig für die Anmeldung der Eheschließung ist das Standesamt Wolfsburg, sofern zumindest einer der beiden Verlobten den Haupt- oder Nebenwohnsitz in Wolfsburg hat.

Die Anmeldung der Eheschließung kann nur nach vorheriger Terminvereinbarung vorgenommen werden.

Für die Anmeldung der Eheschließung werden neben gültigen Ausweispapieren diverse Unterlagen - je nach Familienstand, Staatsangehörigkeit und weiteren persönlichen Gegebenheiten - benötigt.

Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Beratungstermin, damit wir Ihnen - persönlich auf Ihre Belange abgestellt - erläutern können, welche Unterlagen Sie besorgen müssen.


Ansprechpartnerinnen

Für Deutsche:
Frau Börstler,  Zimmer A 3
Telefon: 05361 28-2074

Frau Bäte, Zimmer A 2
Telefon: 05361 28-2265

Für Bürger/innen aus Asien (ohne ehemalige UdSR), Amerika und Australien:
Frau Arndt, Zimmer A 4
Telefon: 05361 28-2230

Für Bürger/innen aus Europa, der ehemaligen UdSSR und Afrika:
Frau Thurow, Zimmer A 17
Telefon: 05361 28-1830


Zurück zum Seitenanfang


Gebühren und Kosten

Die Gebühren und Kosten Ihrer Eheschließung hängen von vielen Einzelfragen ab. Dies können zum Beispiel sein: wo möchten Sie sich trauen lassen, wie viele Urkunden benötigen Sie, oder wünschen Sie ein Familienstammbuch.


Kosten wofür? Anmerkungen Kosten
Prüfung der Ehefähigkeit  1. Wenn beide Partner die deutsche Staatsbürgerschaft besitzen  40,00 Euro 
2. Wenn einer der beiden oder beide Partner eine ausländische Staatsangehörigkeit besitzen
80,00 Euro
Ausstellung der Eheurkunde    10,00 Euro
  Jede weitere Urkunde kostet bei gleichzeitiger Beantragung und Ausstellung   5,00 Euro
Zusätzliche Wahlleistungen   
Stammbuch  - sofern Sie ein Stammbuch haben möchten - verschiedene Ausführungen im Angebot  15,00 bis 35,00 Euro
Nutzung des Schlosses  Nutzungspauschale (Enthalten sind: Kosten für Hausmeisterdienste, Aufsichtspersonal, Reinigung, Energiekosten, Blumendekoration und der zusätzliche Aufwand des Standesamtes)
120,00 Euro
Trauung an einem Samstag  Wahlweise im Rathaus oder im Schloss Fallersleben  80,00 Euro
Trauung an einem Freitagnachmittag oder Samstag im Wolfsburger Rathaus    40,00 Euro
Trauung im Planetarium Wolfsburg   350,00 Euro
Trauung in der VfL-Skylounge   450,00 Euro
     

Zurück zum Seitenanfang


Namensführung in der Ehe

Die Namensführung in der Ehe richtet sich nach der Staatsangehörigkeit eines Partners. Konkrete Auskünfte dazu erhalten Sie bei dem Standesamt Wolfsburg.

Für die Namensführung in der Ehe nach deutschem Recht, haben Sie viele Möglichkeiten:

1. Gemeinsamer Ehename
  • Sie können bei der Eheschließung einen gemeinsamen Ehenamen bestimmen
  • Dies kann der Geburts- oder Familienname des Mannes oder der Frau sein
  • Die Ehenamensbestimmung muss nicht unbedingt schon bei der Eheschließung erfolgen, sondern kann ohne jede Frist auch zu jedem späteren Zeitpunkt während der Ehe vorgenommen werden 

Hinweis: Eine Ehenamensbestimmung ist unwiderruflich.

2. Getrennte Namensführung

  • Wenn Sie keinen Ehenamen führen wollen, verbleibt es bei getrennter Namensführung. Das heißt, Sie beide führen den Namen weiter, den Sie bei Eingang der Ehe tragen 

3. Doppelname

  • Sofern ein Ehename bestimmt wird, der nicht Ihr Name ist, können Sie Ihren Namen dem neuen Ehenamen voranstellen oder anfügen 
  • Sie allein können dann einen Doppelnamen führen 
  • Die Bestimmung des Doppelnamens muss nicht unbedingt schon bei der Eheschließung erfolgen, sondern kann ohne jede Frist auch zu jedem späteren Zeitpunkt vorgenommen werden 
  • Die Bestimmung des Doppelnamens kann einmalig wieder rückgängig gemacht werden


Zurück zum Seitenanfang


Trautermine

Ein Terminkalender; Foto: pixabay.com

Die aktuellen Terminlisten

Hinweis: Die Termine stehen Ihnen als PDF-Dokument zur Verfügung, öffnen sich jeweils in einem neuen Fenster und sind leider nicht barrierefrei. 

In den Dokumenten sind jeweils die Eheschließungstermine und das Datum für die Reservierung des Termins angegeben. 

Achtung: Trau- und Anmeldetermine sind unverbindlich und können sich im Laufe des Jahres verändern.

Terminlisten für 2019
  • Rathaus Wolfsburg
  • Schloss Wolfsburg
  • Schloss Fallersleben
  • Planetarium
  • Skylounge Volkswagenarena
  • Die Eheschließungen können in den Schlössern und samstags im Rathaus ausschließlich an den in der Terminliste festgelegten Terminen stattfinden.

    Selbstverständlich können Sie aber auch an anderen Arbeitstagen in der Woche in den Rathäusern Wolfsburg, Fallersleben und Vorsfelde heiraten.

    Im Rathaus Wolfsburg kann zudem am Mittwoch Nachmittag zwischen 13.00 Uhr und 15.00 Uhr die Ehe geschlossen werden. Außerdem besteht die Möglichkeit, sich an bestimmten Freitagen nachmittags zwischen 13.00 Uhr und 16.00 Uhr das Ja-Wort zu geben.


    Zurück zum Seitenanfang


    Trauzimmer

    Zwei Hände auf einem Brautstrauß, Foto: Fotoatelier HackländerFoto: Fotoatelier Hackländer

    Sie suchen für Ihre standesamtliche Eheschließung ein besonderes Ambiente?
    Sie suchen ein Trauzimmer mit repräsentativem Flair?
    Dann feiern Sie Ihre standesamtliche Hochzeit ganz einfach bei uns!
    Die beiden Trauzimmer im Schloss Wolfsburg und im Schloss Fallersleben bieten Ihnen einen ausgesucht schönen Rahmen für Ihre Eheschließung. Daneben können Sie auch in den Rathäusern Wolfsburg, Fallersleben und Vorsfelde heiraten.

    Terminreservierungen für standesamtliche Trauungen können frühestens ein halbes Jahr im voraus erfolgen. Nähere Informationen sowie die konkreten Anmeldetage können Sie telefonisch bei uns abfragen. Als Ansprechpartner stehen Ihnen dazu zur Verfügung:

    Frau Börstler Zimmer A 3, Tel. 05361 28-2074

    Frau Bäte Zimmer A 2, Tel. 05361 28-2265


    Es wäre schön, Sie in einem unserer Trauzimmer begrüßen zu können. Wir freuen uns auf Sie!


    Zurück zum Seitenanfang


    Unterlagen zur Anmeldung der Eheschließung

    Ein Brautpaar und der BrautstraußBitte haben Sie Verständnis, dass diese Informationen unverbindlich sind und die Vorlage weiterer Unterlagen erforderlich sein kann. Besitzen Sie oder Ihr Partner eine ausländische Staatsangehörigkeit, vereinbaren Sie bitte einen Termin zur Information über die benötigten Unterlagen im Standesamt.
    Wenn Sie konkrete Informationen zu Ihren vorzulegenden Unterlagen haben, erkundigen Sie sich bitte vorab telefonisch bei dem Standesamt Wolfsburg.

    Nr.  Wer? Welche Unterlagen müssen Sie vorlegen? Hinweise und Anmerkungen
    1 Beide Verlobten  Gültigen Personalausweis oder Reisepass  
    Beide Verlobten Aktuelle Aufenthaltsbescheinigung von der Meldebehörde
    Wenn Sie beide in Wolfsburg gemeldet sind, erstellt wir diese für Sie
    3 Beide Verlobten  Aktuell beglaubigte Abschrift aus dem Geburtseintrag/Abschrift aus dem Geburtenregister aus dem Standesamt Ihres Geburtsortes
    • Hinweis: Bitte beachten Sie, dass es sich bei der Abschrift aus dem Geburtseintrag/Abschrift aus dem Geburtenregister nicht um eine Geburtsurkunde handelt!
    • Die beglaubigte Abschrift aus dem Geburtseintrag/Abschrift aus dem Geburtenregister sollte nicht vor dem 01.01.2009 ausgestellt sein und nicht älter als 6 Monate sein. 
    • Im Einzelfall ist mit dem Standesbeamten zu klären, ob eine ältere beglaubigte Abschrift aus dem Geburtseintrag/Abschrift aus dem Geburtenregister ausreichend ist.
    • Sind seit der Ausstellung der beglaubigten Abschrift aus dem Geburtseintrag/Abschrift aus dem Geburtenregister Änderungen erfolgt (z.B. Adoption, Namensänderung), so ist eine beglaubigte Abschrift vorzulegen, die diese Änderungen enthält.
     
    Partner, wenn er/sie bereits verheiratet war  Zusätzlich zu der oben genannten beglaubigten Abschrift:

    Eine Abschrift aus dem Eheregister der vorherigen Ehe mit Eintrag über die Auflösung der Ehe bzw. eine Eheurkunde und das Scheidungsurteil

     
    Haben Sie bereits ein gemeinsames Kind?  Die Geburtsurkunde des Kindes und ggf. den Nachweis über eine schon abgegebene Vaterschaftsanerkennung/Sorgerechtserklärung

     
      Bargeld oder eine EC-Karte für die Gebühren

     
           

    Zurück zum Seitenanfang


    Heiraten im Ausland/Ehefähigkeitszeugnis

    Allgemeine Informationen
    In bestimmten Ländern dieser Welt benötigt man zum Heiraten ein Ehefähigkeitszeugnis.
    Voraussetzungen
    Voraussetzungen für die Beantragung des Ehefähigkeitszeugnis beim Standesamt der Stadt Wolfsburg:

    Bürger hat seinen Wohnsitz in Wolfsburg und
    besitzt die deutsche Staatsangehörigkeit
    Oder:
    Wenn sich der aktuelle Wohnsitz im Ausland befindet, muss der letzte Wohnsitz Wolfsburg gewesen sein.

    Benötigte Unterlagen
    Bitte beim Standesamt erfragen.

    Ihre Ansprechpartnerinnen:

    Frau Arndt,  Zimmer A 004
    Telefon: 05361 28-2230

    Frau Thurow, Zimmer A 017
    Telefon: 05361 28-1830

    Gebühren
    40,00 Euro - für die Ausstellung des Ehefähigkeitszeugnisses

    Fristen
    Das Ehefähigkeitszeugnis hat nach Ausstellung eine Gültigkeit von 6 Monaten.

    Besonderheiten
    Die Ausstellung eines Ehefähigkeitszeugnis ist nur mit Terminvereinbarung möglich.

    Zuständige Stelle
    Montag bis Freitags: Rathaus A, Zimmer 4 und 17

    Telefon: 05361 28-2230 oder 28-1830