Natura 2000

Unterlagen für die aktuellen Sicherungsverfahren der Stadt Wolfsburg

Logo von Natura 2000Natura 2000 ist ein EU-weites Netz von Schutzgebieten. Es  setzt sich zusammen aus den Vogelschutzgebieten gemäß der Richtlinie 2009/147/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 30. November 2009 über die Erhaltung der wildlebenden Vogelarten und den Schutzgebieten der Fauna-Flora-Habitat (FFH)- Richtlinie 92/43/EWG des Rates vom 21. Mai 1992 zur Erhaltung der natürlichen Lebensräume sowie der wildlebenden Tiere und Pflanzen.

 

In Wolfsburg befinden sich drei  FFH- und drei Vogelschutzgebiete.  Diese dauerhaft zu sichern, zu pflegen und zu entwickeln ist die Aufgabe der unteren Naturschutzbehörde. Im ersten Schritt werden die gemeldeten Gebiete als Naturschutzgebiete ausgewiesen. 

Auf dieser Seite finden Sie die Unterlagen für die aktuellen Unterschutzstellungsverfahren.

 Jeder, dessen Belange durch die Ausweisung des Naturschutzgebietes berührt werden, kann bis zu zwei Wochen nach Ablauf der Auslegungsfrist schriftlich oder zur Niederschrift bei der Stadt Wolfsburg Einwendungen erheben (Einwendungsfrist). 

Die Stadt Wolfsburg informiert, dass gemäß Europäischer Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSG-VO) personenbezogene Daten wie Name, Adressdaten sowie E-Mail-Adresse mit der Abgabe von Stellungnahmen für die gesetzlich bestimmten Dokumentations- und Informationspflichten genutzt und gespeichert werden.


Hinweis: Die nachfolgenden Dokumente stehen Ihnen hier im PDF-Format zum Herunterladen zur Verfügung und öffnen sich jeweils in einem neuen Fenster

Auslegungszeitraum 11.06. bis 11.07.2019


Hinweis: Die nachfolgenden Dokumente stehen Ihnen hier im PDF-Format zum Herunterladen zur Verfügung und öffnen sich jeweils in einem neuen Fenster


Auslegungszeitraum  11.06. bis 11.07.2019



Hinweis: Die nachfolgenden Dokumente stehen Ihnen hier im PDF-Format zum Herunterladen zur Verfügung und öffnen sich jeweils in einem neuen Fenster


Auslegungszeitraum  11.06. bis 11.07.2019